Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PRIDE Ravensburg-Weingarten 2022

Sa. 25.06.22 Ganztägig

Progress Pride Flag

Als Highlight der Prideweek 2022 werden wir gemeinsam als Demozug vom Ravensburger Hauptbahnhof zum Weingartener Stadtgarten ziehen und getreu des Mottos „Bunte Vielfalt für Oberschwaben“ für unsere Rechte, Diversität und Akzeptanz von LGBTQIA+ Menschen einstehen. Im Stadtgarten werden wir dazu eine Kundgebung abhalten! Um eine möglichst große Reichweite mit unserem Demozug zu Erlangen, sind wir auf euer Kommen angewiesen! Also erscheint zahlreich, seid bunt und zeigt eure Vielfalt!

Programm 2022

Pride Week 2022 – Bunte Vielfalt für Oberschwaben

Erste Pride Week kommunenübergreifend in Ravensburg und Weingarten

Vom 18.06.22 bis 26.06.22 veranstaltet der neu gegründete Verein Übergang zur Vielfalt e.V. zum ersten Mal eine von „Demokratie Leben!“ geförderte Pride Week unter dem Motto „Bunte Vielfalt für Oberschwaben“. Der gemeinnützige Verein setzt sich für die Sichtbarkeit von LGBTQIA+- (lesbian, gay, bi, trans*, queer, inter*, asexual/lesbischen, schwulen, bi, trans*, queeren, inter*, asexuellen)- Personen im Großraum Ravensburg ein.

Mit der Pride Week wollen die Mitglieder von Übergang zur Vielfalt e.V. auf die Lebens- und Leidensrealität von queeren Menschen aufmerksam machen.

Die Hasskriminalität gegen queere Menschen steigt und noch immer werden queere Menschen gesellschaftlich sowie gesetzlich diskriminiert. Sei es durch das Abstammungsgesetz, welches queere Frauen zwingt ihr Kind adoptieren zu müssen, sogenannte Konversionsbehandlungen, welche das Ziel haben queere Menschen zu „heilen“, das 44 Jahre alte „Transsexuellen-Gesetz“, welches trans* Personen erschwert ihren Geschlechtseintrag ändern zu lassen oder die beeinträchtigte Blutspende für queere Personen. „Das muss sich ändern“ – findet Maria Lionti, Vorsitzende des Vereins.

Der Juni ist der sogenannte „Pride Month“. Mit dem Pride Month und dem Christopher Street Day (kurz CSD) wird an den Stonewall Aufstand in der New Yorker „Christopher Street“, welcher im Juni 1969 stattgefunden hat, erinnert. Dort wurde die queere Bar „Stonewall“ von der Polizei gestürmt. Jedoch hat sich die queere Community gewehrt und die darauffolgenden „Stonewall Riots“, also Stonewall Aufstände, sind Symbol für die queere Freiheitsbewegung geworden.

„In einem Moment halte ich die Hand meiner Partnerin, im nächsten Moment könnte ich im Krankenhaus sein. Heterosexualität ist kein Synonym für „normal.“ Ob in der Schule, auf der Arbeit oder auf der Straße müssen queere Menschen tagtäglich Diskriminierung, Gewalt und teilweise sogar den Tod fürchten.“,

so die Vorständin Laura Preuss.

„Für mich bedeutet „Stolz“ darauf stolz zu sein, wer ich bin. Völlig egal, ob es den Leuten gefällt, wen ich liebe oder wie ich mich anziehe. Letztes Jahr wurden nach der ersten Queer Pride, die wir organisiert haben, Regenbogenflaggen verbrannt und vor ein paar Tagen ein Freund von mir in Weingarten verprügelt, weil er queer gelesen wurde. Trotzdem werde ich sichtbar bleiben, egal wer mir Steine in den Weg legt. Das bedeutet Stolz!“, fügt die Drag Queen Jona Gold, bürgerlich Jonathan Oremek, hinzu.

Alle sind herzlich Willkommen zur Eröffnungsfeier der Pride Week am Samstag, den 18.06. um 18:00 Uhr im Hirschgraben, unabhängig von Geschlechtsidentität oder Sexualität.

Am Sonntag, den 19.06. wird es eine Queere Bühne um 18:00 in der studentischen Kulturbar „alibi“ in Weingarten geben.

Von Montag, den 20.06. bis Freitag, den 24.06. finden verschiedene Workshops in Weingarten, z.B. im Haus der Familie und Ravensburg, z.B. im Kapuziner Kreativzentrum zu diversen Themenfeldern statt. Diese sind unter der Website www.uebergang-zur-vielfalt.de/prideweek/ zu finden. Auch kurzfristige Anmeldungen sind willkommen.

Im Kulturzentrum Linse e.V. findet am Freitag, den 24.06. um 20:00 Uhr eine bunte und queere Bühnenshow „Break Free!“ statt. Dort werden Drag Queens, Drag Kings und Tunten aus der Region und aus Berlin auftreten.

Der Höhepunkt unserer Pride Week bildet der CSD am Samstag, den 25.06., welcher um 13:30 am Bahnhof in Ravensburg beginnt und mit einen bunten Demozug nach Weingarten in den Stadtgarten mit anschließender Kundgebung führt. Im Alibi wird eine After Party mit Hoffest ab 17:00 Uhr stattfinden.

Am Sonntag, den 26.06. rundet der Verein in Kooperation mit der studentischen Hochschulgruppe „BuntPlus“ der RWU Weingarten sowie der Pädagogischen Hochschule Weingarten die Pride Week im Stadtgarten in Weingarten ab.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.uebergang-zur-vielfalt.de
Bei Fragen oder für Anmeldungen melden Sie sich per Mail an: info@uebergang-zur- vielfalt.de

Der Verein verfügt ebenso über einen Instagram Account mit dem Benutzernamen: uebergang_zur_vielfalt

Alle Mitglieder des Vereins freuen sich über eine rege Teilnahme.

Samstag, 25.06.

Beginn: 13:30 Uhr, Treffpunkt am Bahnhof Ravensburg | Google Maps

Kundgebung: 15:30 Uhr, im Stadtgarten Weingarten | Google Maps

Als Highlight unserer Prideweek 2022 werden wir gemeinsam als Demozug vom Ravensburger Hauptbahnhof zum Weingartener Stadtgarten ziehen und getreu unseres Mottos „Bunte Vielfalt für Oberschwaben“ für unsere Rechte, Diversität und Akzeptanz von LGBTQIA+ Menschen einstehen. Im Stadtgarten werden wir dazu eine Kundgebung abhalten! Um eine möglichst große Reichweite mit unserem Demozug zu Erlangen, sind wir auf euer Kommen angewiesen! Also erscheint zahlreich, seid bunt und zeigt eure Vielfalt!

Im direkten Anschluss an den Demozug und die Kundgebung findet zunächst im Hinterhof des alibi ab 17:00 Uhr ein Hoffest statt. Dort könnt ihr euch bei leckeren Falafelgerichten und kühlen Getränken nach der Demo stärken und bereit für den Abend machen! Denn für alle Ü18-Jährigen öffnet das alibi ab 20:00 Uhr seine Tore mit einer Sonderedition der Loud & Proud! Für gute Stimmung und einen unvergesslichen Abend sorgt DJ Chris Rodrigues aus Nürnberg.

Wer? Alle die Lust haben nach der Demo zu feiern!

Wann? Samstag, den 25.06.2022 ab 17:00 Uhr 

Wo? alibi – studentischer Kulturverein e.V. | Google Maps

Sonntag, 26.06.

Buntes Picknick für alle Queers und Allies (Unterstützende) im Stadtgarten in Weingarten um unsere Prideweek gemütlich ausklingen zu lassen. Bringt Decken, Getränke und Essen mit. Vergesst eure Flaggen nicht.

Das Picknick soll ein safer space für alle sein – deshalb verzichtet bitte auf Alkohol.

Wer? Alle Interessierte Personen

Wann? Sonntag, den 26.06.2022 ab 15:00 Uhr

Wo? Stadtgarten Weingarten | Google Maps

Begleitet durch: BuntPlus – Hochschulübergreifende Gruppe der RWU und PH Weingarten


Queer Guide für den Bodensee »

Pride Ravensburg/Weingarten

Bahnhof
Ravensburg, 88212 Germany
Google Karte anzeigen