#FLUSSfragtnach bei “Bunte Jugend”

Wie geht es der queeren Community in Freiburg zur Zeit? Wie beeinflusst Corona die Arbeit der Vereine, Initiativen und Projekte? Wann, wo, wie könnt ihr euch vielleicht trotz der schwierigen Umstände einbringen? Im Rahmen einer neuen Serie #FLUSSfragtnach hat FLUSS e.V. genau diese Fragen gestellt und präsentiert die Antworten verschiedener Freiburger Gruppen.

Hey, wir sind die Bunte Jugend. Bestimmt hast du schonmal von uns gehört, wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann erklären wir es dir: Wir sind ein offener Treff für Jugendliche, die sich zu LGBTQ Gemeinschaft dazugehörig fühlen. Unser Treffen ist wöchentlich donnerstags um 18 Uhr in den Räumen der Rosa Hilfe in der Adlerstraße 12. Wir sind alle im Alter bis 23 Jahre und sind eine sehr gut gelaunte Gemeinschaft. Mittlerweile haben wir auch Aktionen eingeführt, welche einmal pro Monat stattfinden, beispielsweise ein Toast-Abend zudem jeder etwas beiträgt oder ein einfacher Filmeabend. Komm doch einfach dazu, wir freuen uns, dich das nächste Mal dabei zu haben!

In den Zeiten des Corona Virus können leider keine Treffen stattfinden. Das ist zwar sehr schade, doch du könntest dir in der Zwischenzeit unseren Wochenbericht durchlesen, der von unserer fleißigen Jugend gemacht wurde – ist echt sehr spannend und interessant. Schreib uns dafür einfach an, dann leiten wir dir den Bericht gerne weiter! Wir freuen uns, dich nach der Corona-Zeit in einem unserer Treffen wiederzusehen 😊

Ps. Natürlich sind wir auch bei persönlichen Dingen ansprechbar, melde dich einfach über unserer Mailadresse:
jugend@rosahilfefreiburg.de
Wir freuen uns natürlich auch auf deine Nachricht!

Die super coole Grafik ist übrigens von @caesarfailedthevibecheck