[JOB] Honorarkraft für Begleitung einer Gruppe transidenter Kinder gesucht

Flagge: Trans*

Wir suchen eine Honorarkraft für die Begleitung einer Gruppe transidenter Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren. Die Gruppe ist als Kooperationsprojekt von Fluss e. V. und Rosa Hilfe Freiburg e. V. im Februar 2021 gestartet und soll transidenten Kindern einen gendersensiblen und geschützten Rahmen bieten, um einander kennenzulernen und gemeinsam Freizeit zu verbringen.

Durch die Unterstützung der Stadt Freiburg können wir die Gruppe auch dieses Jahr weiterführen. Geplant sind jeweils vierstündige Treffen an acht Samstagen bis ca. Februar 2023. Die Gruppe wird aus maximal zehn Kindern bestehen und von zwei Fachkräften begleitet. Zur Unterstützung des Teams suchen wir Verstärkung.

Deine Aufgaben sind:

  • Beteiligung an der inhaltlichen Planung der Gruppentreffen
  • Organisation und Durchführung der Gruppentreffen

Was wir uns wünschen:

  • pädagogische Erfahrung mit der Leitung von Kindergruppen
  • selbstständiges Arbeiten
  • gendersensible Haltung und Sprache
  • aufgrund des gewünschten Peer-Ansatzes begrüßen wir Bewerber*innen mit eigener trans-Biographie ausdrücklich
  • zuverlässige Verfügbarkeit für die Projektlaufzeit (Termine der Gruppentreffen können gemeinsam festgelegt werde)

Wir bieten:

  • einen Honorarvertrag
  • Begleitung durch die Projektleitung
  • ein nettes Team

Motiviationsschreiben (bitte ohne Zeugnisse an) Mika Stamm, Mitarbeiter*in von Fluss e. V., bildung@fluss-freiburg.de