[JOB] Rosa Hilfe Freiburg e.V. sucht Unterstützung im Beratungsteam

Für unser Beratungsteam suchen wir ab sofort eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in für 8-10h monatlich.

Die Rosa Hilfe Freiburg ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Anliegen von LSBTIQ* stark macht. Mit unseren vielfältigen Angeboten und Aktivitäten begleiten und gestalten wir queeres Leben in Freiburg und in der Region. Dabei wenden wir uns an Menschen aller Generationen, Herkünfte und Hintergründe.

Das Beratungsangebot der Rosa Hilfe Freiburg richtet sich an alle lsbtiq* Menschen und ihre Angehörigen sowie an Fachkräfte, die Informationen oder Unterstützung suchen. Wir beraten zu den Themen Coming Out, Gesundheit, persönliche Krisen, Beziehungsfragen, Bisexualität, Kinderwunsch, Regenbogenfamilien, Diskriminierung sowie zu Fragen von queeren Geflüchteten und Migrant_innen.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zusammenarbeit mit einer hauptamtlichen Kollegin und einem ehrenamtlichen Kollegen
  • die Möglichkeit, die Beratungsstrukturen mitzugestalten und eigene Schwerpunkte zu setzen
  • regelmäßige Supervision und Intervision
  • eine Vergütung von 30,-€ / Stunde auf 450,-€ Basis oder als Honorartätigkeit

Was uns wichtig ist:

  • eigener LSBTIQ* Hintergrund und die Bereitschaft, biografische Erfahrungen einzubringen
  • zeitliche Verfügbarkeit am Dienstagabend von 17-19 Uhr und Interesse an einer längerfristigen Mitarbeit
  • eine systemische Haltung
  • beraterische Erfahrung in einem sozialen oder pädagogischen Setting
  • Kenntnisse über die LSBTIQ* Community in Freiburg
  • Englischkenntnisse (um Beratungsgespräche zu führen)

Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • weitere Fremdsprachenkenntnisse (v.a. Französisch)
  • Erfahrung mit systemischen Beratungskonzepten und Methoden
  • eine Ausbildung im systemischen Bereich (gerne auch noch in Ausbildung)
  • Fachwissen zu den Themen Transidentität, Regenbogenfamilien und queere Geflüchtete

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 23.11.21 per E-Mail an: kontakt@rosahilfefreiburg.de