[NETZWERK LSBTTIQ BW] Solidarität mit transgender und transsexuellen Menschen!

Mit Besorgnis nimmt das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg eine wachsende Transfeind-lichkeit innerhalb verschiedener politischer und gesellschaftlicher Strömungen wahr und fordert die Gesellschaft auf, geschlechtliche Vielfalt anzuerkennen, sich mit transgender und transsexuellen Menschen zu solidarisieren und zu ihrem Schutz beizutragen.

[LSVD] Sondierungspapier verspricht queerpolitischen Aufbruch

Das Sondierungspapier von SPD, Bündnis 90/Grünen und FDP bietet sehr gute Ansätze für einen echten queerpolitischen Aufbruch hin zu mehr Freiheit, Gerechtigkeit und Respekt. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) sieht ein ernsthaftes Bemühen, Vielfalt anzuerkennen und damit auch der Lebensrealität von queeren Menschen in unserem Land in der Gesellschaftspolitik Rechnung zu Tragen.