Intergeschlechtlich

Inter*

Inter* Menschen sind Menschen, deren körperliches Geschlecht (beispielsweise die Genitalien oder die Chromosomen) nicht der medizinischen Norm von ‚eindeutig‘ männlichen oder weiblichen Körpern zugeordnet werden kann, sondern sich in einem Spektrum dazwischen bewegen.

Diese Pride Flag für Inter-Personen wurde 2013 von der Organisation ‚Organisation Intersex International Australia‘ designt. Die Farben, lila und gelb, sind absichtlich nicht als geschlechtsspezifische Farben, wie pink oder blau gewählt. Der Kreis symbolisiert das Ungebrochene, die Ganzheit und die Potentiale von Inter-Personen.

Quelle: www.queer-lexikon.net


Wikipedia
Gedenk- / Feiertage

„Sichtbar in Freiburg“ – Kampagne von FLUSS e.V.


Deutschland


News

Inter*

[RDL] Wie geht die Uniklinik Freiburg mit intergeschlechtlichen Kindern um?

An einem Samstagnachmittag im späten November lied die Amnesty International Hochschulgruppe zu einem Vortrag im Uniseum ein. Anlass waren die vielen Fragen, die im Verlauf einer Ausstellung zum Thema Intergeschlechtigkeit aufgekommen waren. Diese Fragen wurden an das Universitätsklinikum Freiburg weitergeleitet …

Inter*

[FUDDER] Wieso es ein Kompetenzzentrum für Intersexualität in Freiburg braucht

Nach Schätzungen werden weltweit 1,7 Prozent der Menschen mit einer Variation des Geschlechts geboren. fudder hat mit Tatiana Graf vom Freiburger Verein Fluss über die Notwendigkeit von Kompetenzzentren gesprochen. Den ganzen Artikel lesen: https://fudder.de/wieso-es-ein-kompetenzzentrum-fuer-intersexualitaet-in-freiburg-braucht

[UNICROSS] „Intergeschlechtlichkeit – die Vielfalt der Geschlechter“

Schätzungen zufolge werden weltweit 1,7 % der Menschen mit einer Variation des Geschlechts geboren. Sie sind biologisch weder Mädchen noch Junge, denn ihr Chromosomensatz, ihre Genitalien oder ihr Hormonhaushalt entsprechen nicht der Norm. Intergeschlechtliche Menschen gab es schon immer. Sie …