Forschung: „Schicksale männlicher Opfer des §175 in Südbaden 1933-1945“

William Schaefer studierte in den USA Germanistik und Geschichte, kam im Zuge seines Studiums an die Uni Freiburg, ist hier geblieben – und wurde in Freiburg Lehrer für Englisch und Religion. Ab dem Jahr 2000 begann er über die Nazi-Verfolgung Homosexueller in Südbaden zu forschen.

Interview mit Bill Schäfer bei uniFM
Die Geschichte des § 175 in Deutschland
Schicksale männlicher Opfer des § 175 in Südbaden 1933-45

Download

Gedenkveranstaltung „Schicksale männlicher Opfer des § 175 in Südbaden 1933-1945“ am 28.06.2010
https://www.queerfreiburg.de/archiv/video/2010-06-erinnerung-paragraph-175.mp4

Weitere Beiträge